Biografie

Komm.-Rat Prof. Dr. Gerhard Feltl

Kurzbiografie

  1. geboren am 6. Jänner in Wien
  2. Sponsion und Promotion an der Universität Wien (Rechtswissenschaften)
  3. Präsenzdienst
  4. Eintritt in die IBM Österreich
  5. Bestellung zum Gesamtprokuristen
  6. Bestellung zum Mitglied der Geschäftsleitung
  7. Bestellung zum Gründungsvorstand der Expo-Vienna AG (unter Karenzierung von IBM Österreich)
  8. Nach Beendigung der Expo-Vorbereitungsarbeiten Rückkehr in die Geschäftsleitung der IBM Österreich
  9. Anstellung bei der Vereinigung Österreichischer Industrieller (VÖI) als Wahlkampf-Manager von Dr. Thomas Klestil für die Präsidentschaftswahlen '92. Anschließend Senior Advisor für die Ungarische Regierung im Büro von Ministerpräsident Dr. Joszef Antal in Budapest
  10. Eintritt in die IWG-Holding
  11. Bestellung zum Geschäftsführer der IWG-Holding inklusive Tochterfirmen
  12. Bestellung zum Geschäftsführer der Wiener Stadthalle Betriebs- und Veranstaltungsgesellschaft m.b.H.
  13. Senior Advisor der Wien Holding GmbH
  14. Unternehmensberatung und internationales Projektmanagement

Gegenwärtige und frühere Funktionen

  • Gründunsgesellschafter von Radio Arabella
  • Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg (1985-2005)
  • Vorsitzender des Vorstandes "KulturKontakt Austria" (2002-2012)
  • Mitglied im Vorstand und Beirat von "Mozarthaus Vienna"
  • Mitglied des Beirates des Instituts der Regionen Europas (IRE)
  • Obmann-Stellvertreter des Vereins zur Förderung der IRE-Privatstiftung
  • Mitglied des Kuratoriums des Österreichischen Musikrates (ÖMR)
  • Mitglied des Stiftungsrates der Stipendienstiftung der Republik Österreich
  • Vorstandsmitglied im Verein "Art Vision - Kunst und Kultur für Völkerverständigung"
  • Präsident des Österreichischen Instituts für Formgebung & Design (1994-1998)
  • Vizepräsident der Wiener Festwochen (1997-2002)
  • Vorstand und Präsidiumsmitglied des Österreichischen Buchklubs der Jugend (2002-2010)
  • Mitglied des Aufsichtsrates "Gewista Werbe Ges.m.b.H." und "Bene AG" (1994-2000)
  • Chefredakteur der Zeitschrift “Academia” (1970 bis 1973)

Auszeichnungen